Verzweiflung treibt Menschen in eine Schuldenspirale – Kredite nur im Notfall aufnehmen

Das Gefühl, dass einem finanziell alles über den Kopf wächst, kennen sicher viele Menschen. Unerwartet passiert es: Das Auto gibt den Geist auf, muss abgeschleppt und wohl auch ersetzt werden. Ein weiterer Posten ist fast nicht zu verkraften, aber genau der wartet schon: Die Waschmaschine streikt. Nun würde es sogar heißen: Waschmaschine oder Miete? Und da sich diese Frage nicht stellt, es aber doch an allen Ecken zwickt, bietet sich oftmals als Lösung die Aufnahme eines Kredits an. Doch auch wenn man geradezu bombardiert wird mit “O Zinsen” Krediten, glauben Sie nicht, dass sie wirklich Hilfe bringen. Aus Schulden, aus einem Kredit, den man aufnimmt, kann ein Berg werden, wenn auch nur weiteres Malheur passiert, kann alles in einer Katastrophe enden. Konto am Limit, Gläubiger allerorten, unschöne Briefe wer da noch gut schlafen kann, muss schon viel Whisky getrunken haben (der kostet).

Das Prinzip: Prioritäten setzen

Am Beispiel der zu zahlenden Miete kann man gut sehen, dass es Dinge gibt, die Priorität haben, aber keine Panik, Sie können selbst bei der Mietzahlung in Verhandlungen treten und dem Vermieter anbieten, einen Teilbetrag zu überweisen und den Rest in klar definierten Raten abzustottern. Der Vermieter muss darauf nicht eingehen, wird es in aller Regel aber tun. Schon haben Sie einen gewissen Puffer und können nun daran gehen, die anderen Posten zu sortieren. Kann es nicht auch einen Monat lang Handwäsche oder der wunderbare Waschsalon sein, bis Sie sich eine Maschine leisten können?

Einen externen Kredit aufnehmen – immer die letzte Option

In Zeiten steigender Verschuldungszahlen haben auch die Kreditfirmen Hochkonjunktur. Klar, sie verlocken Menschen in Geldnot mit schnellen, direkten Lösungen, die ein Betteln vermeintlich verhindern. Am Ende aber zahlt man satte Sollzinsen, die locker die 10 Prozentmarke knacken. Tipp: Versuchen Sie zunächst, in Ihrem privaten Umfeld etwas zu leihen, mit klaren Konditionen. Und wenn wirklich nichts Anderes geht, nur kleine Summen (bis 1000 Euro) aufnehmen.

Bewertung unserer Besucher
[Insgesamt: 1 Durchschnitt: 3]

Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*