Schufaneutrale Kreditanfrage

Was ist der Schufa Score und warum ist er so wichtig?

Der Schufa Score ist ein statistischer Wert. Er gibt an, wie hoch aus Bankensicht die Wahrscheinlichkeit ist, dass der Kunde seinen Kredit komplett zurückzahlen wird. Dieser Wert ist umso höher, je besser die Bonität ist, d.h. Auskünfte über bisheriges Zahlungsverhalten und ob Negativeinträge über nicht pünktlich zurückgezahlte Ratenverpflichtungen vorliegen. Alle deutschen Banken sind verpflichtet, vor Kreditvergabe eine Abfrage bei der Schufa vorzunehmen. Da sie aber keine Daten zum Arbeitgeber und Gehalt speichert, werden diese separat von den Banken abgefragt.
Ein schlechter Score kann dazu führen, dass entweder die Bank das Risiko für einen Kreditausfall höher einstuft und daher höhere Zinsen verlangen wird oder im schlechtesten Fall sogar der Antrag auf einen Kredit abgelehnt wird. Ein guter Wert ist also unerlässlich, um einen Kredit zu bekommen. Es ist daher möglich, dass Sie mit schlechtem Score, selbst wenn Ihr Nettogehalt um ein paar Hundert Euro höher ist als das einer Vergleichsperson, im Gegensatz zu dieser keinen Kredit bekommen.

Der wichtige Unterschied zwischen Konditionsanfrage und Kreditanfrage

Sie sollten also darauf achten, dass die Schufa Ihre Bonität nicht unnötig schlecht bewertet. Diese Gefahr droht vor allem, wenn Sie eigentlich nur verschiedene Kreditangebote vergleichen wollen. Es gilt einen wichtigen Unterschied zu beachten: eine Konditionsanfrage hat keine Auswirkungen auf die Bewertung, weil sie nicht in den so wichtigen Score einfließt. Bei einer solchen Anfrage geben Sie nur Ihre Daten in Online-Formulare der Banken ein und lassen sich dann zeigen, welche Kreditsumme zu welchen Zinskonditionen angeboten wird. Es handelt sich dabei um unverbindliche Angebote.
Im Gegensatz dazu ist die Kreditanfrage bereits ein verbindlicher Antrag auf einen Kredit, für den Sie Personalausweis, Gehaltsabrechnungen der letzten drei Monate und Nachweise über eventuell vorhandene Sicherheiten vorlegen müssen. Diese Anfrage ist nicht schufaneutral, weil sie den Score herabsetzt. Bei ein oder zwei Anfragen ist das kein Problem, wird aber bei zu vielen parallelen Anfragen eins.

So bleibt Ihre Anfrage schufaneutral

Bei der Vielzahl an Banken und deren umfangreichen Kreditangeboten ist es heutzutage ratsam, die Angebote gründlich zu vergleichen, um den günstigsten Zinssatz zu bekommen. Achten Sie daher unbedingt darauf, bei allen Banken nur unverbindliche Konditionen abzufragen und stellen Sie bei der Bank Ihrer Wahl erst den Kreditantrag mit allen Unterlagen, wenn Sie sich definitiv für diese Bank entschieden haben.

Das könnte Dich auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*