Null-Prozent-Finanzierung – neue Regeln seit März

Ob Traumurlaub, Fernseher oder neue Einrichtung, viele sind bei diesen finanziellen Wünschen auf einen Kredit angewiesen. Und da locken nun Hersteller mit einem vermeintlich günstigen Null-Prozent-Kredit. Doch deren Regeln wurden unbemerkt von der Öffentlichkeit vor kurzem verschärft.

Grundsätzlich ist eine Null-Prozent-Finanzierung schnell und auf den ersten Blick günstig. Meist schon innerhalb einer halben Stunde erhalten Sie als Kunde den entsprechenden Kreditvertrag und können gleich die neue Anschaffung, ob Fernseher oder Waschmaschine, mit nach Hause nehmen. Doch es gab dabei schon immer einen Haken, denn ein zinsloser Kredit galt bis dato nicht als Darlehen und fiel damit nicht unter die Agenden des Verbraucherschutzes. Nun wurde seitens des Bundestages das Kreditvergabegesetz abgeändert.

Es kommt nun auch bei einer Null-Prozent-Finanzierung zu einer Überprüfung Ihrer Bonität. Zum Beispiel müssen Sie also die letzten Gehaltszahlungen nachweisen oder aber es wird eine Schufa-Auskunft eingeholt. Auch in Sachen Widerrufsrecht gibt es Änderungen, denn bisher war es so, dass es bei dieser günstigen Kreditform keine Kündigungsmöglichkeit oder Rückgabe der Ware gab. Nun haben Sie als Kunde zwei Wochen Zeit um sich zu überlegen, ob Sie sich die Finanzierung auch tatsächlich leisten können. Ist dies nicht der Fall, können Sie den Kredit widerrufen und die gekaufte Ware zurück geben.

Eine wichtige Änderung betrifft das Rückgaberecht in Zusammenhang mit der Null-Prozent-Finanzierung. Bisher war es so, dass Sie bei einem Mangel zwar den gekauften Gegenstand zurück geben, aber nicht automatisch vom Kredit zurück treten konnten. Darauf hat der Gesetzgeber jetzt reagiert und nun festgelegt, dass Sie bei Rückgabe aus Mangel auch die Finanzierung nicht mehr bedienen müssen. Weiters haben Sie die Möglichkeit, den Kredit günstiger zu refundieren als vorher geplant und festgelegt. Zwar müssen Sie eine sogenannte Vorfälligkeitsentschädigung zahlen, doch diese ist auf ein Prozent der Kreditsumme gedeckelt. Außerdem gilt die Regel, dass Sie über das Widerrufsrecht ausreichend informiert werden müssen.

Das könnte Dich auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*