ADAC Autokredit

Logo_ADACDer ADAC wurde im Jahr 1903 ursprünglich als deutscher Motorradfahrer Club gegründet und entwickelte sich im Laufe der Jahre zum größten Automobilclub Deutschlands. Heute bietet der Automobilclub neben einer Tourimussparte, Trainingsfahrten in Fahrsicherheitszentren und der Pannenhilfe auch Finanzdienstleistungen an.
Käufer von Motorrädern, Wohnwagen, Pkws und Oldtimern können ab 2500 Euro ihr Fahrzeug finanzieren.
Der ADAC Autokredit wird mit einem effektiven Jahreszins von momentan nur 3,95 % vergeben. Die Laufzeiten variieren zwischen 12 und 60 Monaten. An die Vergabe des Kredits sind einige Voraussetzungen geknüpft. Kreditnehmer müssen ADAC Mitglied bzw. ADACPlusMitglied sein und einen festen Wohnsitz in Deutschland haben. Zudem ist das Mindestalter für die Kreditvergabe 18 Jahre. Um einen Kredit zu erhalten muss einer Arbeit nachgegangen werden oder das Rentenalter mit festen Bezügen erreicht sein.
Eine Bonitätsabhängigkeit gibt es beim Autokredit nicht, alle Mitglieder des ADAC erhalten im Fall einer Zusage auch den angebotenen Zins.
Der ADAC arbeitet bei der Kreditvergabe mit der Landesbank Berlin zusammen. Weitere Informationen über die Vergabe können telefonisch oder auf der Homepage des Unternehmens erhalten werden. Eine Rückzahlung vor Ablauf der Vertragslaufzeit ist jederzeit ohne weitere Zahlungen möglich. Nach Rücksprache mit der kreditvergebenden Bank können in Ausnahmefällen Raten ausgesetzt werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*