Estateguru

Zahlreiche Portale wie Auxmoney, Bondora, Mintos und viele andere bieten im Internet die Vermittlung von Darlehen an. Die junge Plattform namens Estateguru hat sich auf die Vergabe von grundschuldbesicherten Immobiliendarlehen spezialisiert.

P2P-Kredit von einem jungen Unternehmen aus Estland

Im Jahr 2013 haben sich Immobilien- und FinTech-Spezialisten zusammengeschlossen und im November 2014 das Crowdfunding-Portal in der Gesellschaftsform einer estnischen GmbH (OÜ) gegründet. Die Gründer agieren als Vermittler. Der Privatkredit kommt direkt durch die Anleger zustande. Bis Oktober 2019 haben sich über 30.000 Privatinvestoren aus 50 verschiedenen Ländern angemeldet. Seit Gründung wurden Immobilienkredite von über 150 Millionen Euro an die Kreditnehmer vergeben.

Das Unternehmen verzichtet auf ein umständliches Ident-Verfahren, wodurch eine schnelle Kontoeröffnung möglich ist. Interessierte können dadurch nach kurzer Zeit mit einem Invest ab 50,00 Euro starten. Dank der grundschuldbesicherten Darlehen, der Abwicklung über die LHV-Bank als Treuhänder, detaillierten Informationen zu den Investitionsobjekten sowie einer ausführlichen Website mit deutschem Support vermittelt das Unternehmen seinen Anlegern ein Gefühl von Sicherheit.

Welche Voraussetzungen müssen Kreditnehmer erfüllen?

Kreditnehmer können natürliche Personen und Unternehmen sein. Wer für sich und sein Unternehmen einen Kredit für seine Immobilie über die Plattform beantragen möchte, muss volljährig sein und seinen Wohnsitz in der Europäischen Union haben.
Im Kreditvergabeprozess wird von den Experten der Businessplan, die Unternehmensdaten sowie die Bonität vorab geprüft.

Neben den bekannten Plattformen bietet das neue Portal Privatanlegern die Möglichkeit, ab kleinen Beträgen gesichert in Immobilienprojekte zu investieren.

Bewertung unserer Besucher
[Insgesamt: 1 Durchschnitt: 4]